Suche
hochhaeuser dar es salaam tansania mlc properties
Ostafrika Die Boom-Region der Welt

Ostafrika

Die Afrikanische Entwicklungsbank hob Ostafrika erneut als die erfolgreichste Wirtschaftsregion Afrikas hervor. Das regionale BIP-Wachstum ist seit Jahren das höchste des Kontinents.

Dieses Wachstum wird vor allem von den Industrie- und Dienstleistungssektoren in Äthiopien und Ruanda sowie den Dienstleistungs- und Agrarsektoren in Tansania und Kenia getrieben. Ruanda ist 2019 mit 10,1 % und Tansania mit 6,3 % gewachsen.

Ostafrika ist auf dem besten Weg, ein vielversprechender Investitions- und Produktionsstandort zu werden.

Afrikanische Entwicklungsbank

Neue afrikanische Freihandelszone

Aufgrund der Afrikanischen Freihandelszone sollen Zölle auf Dienstleistungen und 90 % der Zölle auf Waren wegfallen. Dies wird Schätzungen zufolge zu einem starken Anstieg des innerafrikanischen Handels und Wohlstands führen.

afrikanische freihandelszone afcfta afrikanische union emblem
Emblem der Afrikanischen Freihandelszone (AfCFTA)
Vergleich Länder Afrika Investieren
Quelle: McKinsey & Company, Lions on the Move II, 2016

Rund 25 Jahre nach dem Völkermord gilt Ruanda als eine der größten Erfolgsgeschichten Afrikas.

Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft
Republik Ruanda

Nach dem Völkermord im Jahr 1994 hat sich Ruanda zur größten Erfolgsgeschichte Afrikas entwickelt und wird auch als das ›Singapur Afrikas‹ bezeichnet.

VW baut seit 2018 Autos in Ruanda und startete letzten Herbst ein E-Mobilitätskonzept. „In Ruanda gibt es den politischen Willen, die Industrialisierung voranzutreiben und Jobs zu schaffen für die junge Bevölkerung“, sagte Thomas Schäfer, Geschäftsführer von VW Südafrika. Mit seinen elf Millionen Einwohnern sei Ruanda nicht der größte Markt, jedoch das „wohl progressivste und organisierteste Land der Subsahara-Region“, sagte Schäfer. „Wir können hier einiges lernen und später in Ländern wie Ghana oder Äthiopien in einem größeren Maßstab umsetzen.“

High-Tech aus Afrika? Ruanda entwickelt sich zu einem afrikanischen High-Tech-Standort. Seit 2019 wird hier das Mara Phone gefertigt: Ein Smartphone 100 % aus und für Afrika. 

erster volkswagen aus ruanda paul kagame mlc properties
© Volkswagen AG
mara phone aus afrika fuer afrika aus kigali ruanda mlc properties
© Mara Phones Ltd.

Wir sind zwar ein kleines Land, aber wir glauben, dass wir Vorreiter sind. Unser Land ist entschlossen zum Innovationsführer Afrikas zu werden.

Hon. Francis Gatare, Direktor des Rwanda Development Board (RDB)
Vereinigte Republik Tansania

Tansania zählt zu den afrikanischen Wirtschaftsmotoren und verfügt über eine stark diversifizierte Wirtschaft. Es ist eines der bevölkerungsreichsten Sub-Sahara-Länder.

Nach den Angaben der GTZ ist es ein Land mit einer hohen politischen Stabilität und einer offenen, wandlungsfähigen Wirtschaftspolitik. Wesentliche Fortschritte der Vergangenheit gingen einher mit einer zunehmenden Integration in den globalen Markt, welche neue Möglichkeiten für erfolgreiche Investitionen eröffne.

Tansania verfügt über einen stark wachsenden Produktionssektor. Dieser hat in den letzten Jahren zahlreiche ausländische Investoren angezogen. Darüber hinaus hat sich Tansania zu einem Transit- und Tourismusland entwickelt.

Als Transitland wickelt Tansania einen großen Teil des Warenverkehrs von und nach Ostafrika ab. Die ostafrikanischen Binnenstaaten Burundi, Ruanda, Uganda und Sambia, sind auf den Zugang zum internationalen Schiffsverkehr angewiesen.

ppf tower sam nujoma road dar es salaam tansania mlc properties
PPF Tower in Dar es Salaam, Tansania
bau der nssf mzizima towers dar es salaam tansania mlc properties
Blick auf den Bau der NSSF Mzizima Towers in Dar es Salaam, Tansania

Immobilienmärkte

Die Immobilienmärkte in Ruanda & Tansania sind von einem tiefgreifenden strukturellen Wandel in der Bevölkerung geprägt. Allgemein ist sowohl in Ruanda als auch Tansania eine sehr starke Bewegung vom Land in die Städte zu verzeichnen. Ein beeindruckendes Beispiel ist die tansanische Wirtschaftsmetropole Dar es Salaam, wo die Bevölkerung von ca. 2,5 Mio. Einwohnern im Jahr 2002 auf ca. 6,7 Mio. im Jahr 2019 angewachsen ist. Weitere stark wachsende Städte sind die ruandische Hauptstadt Kigali und die tansanischen Städte Mwanza, Arusha und Dodoma.

Ein wichtiger Grund für die starke Urbanisierung ist das steigende Bildungsniveau, verbunden mit einem wachsenden Angebot an Arbeitsplätzen für höherqualifizierte Berufe in den Städten. Begleitet wird dies von gezielten staatlichen Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität und Quantität von Bildungsangeboten, beispielsweise durch den Ausbau von Universitäten. Das ausdrückliche Ziel der Regierung in Ruanda ist der Umbau in eine Wissensgesellschaft – Standortentscheidungen von Volkswagen und Mara Phones scheinen den Erfolg der Strategie zu belegen.

Ein weiterer wichtiger bevölkerungsstruktureller Wandel vollzieht sich auch vor dem Hintergrund des hohen Wirtschaftswachstums, mit dem ein steigender Wohlstand und eine entsprechend wachsende Mittel- und Oberschicht einhergehen. Dies führt nicht nur zu einer wachsenden Nachfrage nach höherwertigem Wohnraum, sondern auch nach höherwertigen Büro- und Gewerbeflächen. Letztendlich führt der steigende Wohlstand zu einer Nachfrage nach mehr und besseren touristischen Angeboten. Hiervon profitiert insbesondere der ruandische Immobilienmarkt rund um den Lake Kivu und der Immobilienmarkt an der Ostküste Tansanias zum indischen Ozean.

Der wachsende Wohlstand bzw. die damit verbundene Kaufkraft führt auch zu einem sich wandelndem Konsumverhalten. Konsumenten fordern attraktivere Einkaufsmöglichkeiten ein und internationale Marken weiten ihr Angebot aus bzw. fragen anspruchsvollere Einzelhandelsflächen nach.

Marktanalysen

Knight Frank, Africa Report, 2020/21
Knight Frank, Africa Horizons, 2019
Knight Frank, Hotels Africa, 2018
PwC, Hotels Outlook: 2019-2023, 2019
CAHF, Housing Finance in Africa, Section: Rwanda, 2019
CAHF, Housing Finance in Africa, Section: Tanzania, 2019
verkehrsstau in kigali ruanda mlc properties
Straße in Kigali, Ruanda
reales wirtschaftswachstum vergleich ruanda tansania deutschland usa afrika

Durchschnittliches Wachstum (2011-2020*)

Ruanda7,1 % p.a.
Tansania6,2 % p.a.
Deutschland0,8 % p.a.
USA1,4 % p.a.

Mittlerweile haben wir in Afrika begriffen, dass Handel und Investitionen, nicht Finanzhilfen, die Säulen unserer Entwicklung sind.

Paul Kagame, Präsident der Republik Ruanda
inflation vergleich ruanda tansania usa deutschland mlc properties

Durchschnittliche Inflation (2011-2020*)

Ruanda4,2 % p.a.
Tansania7,0 % p.a.
Deutschland1,2 % p.a.
USA1,7 % p.a.

wechselkurse vergleich eur usd rwf tzs ruanda tansania mlc properties

Durchschnittliche Veränderung (2011-2020*)

EUR/RWF4,3 % p.a.
EUR/TZS4,8 % p.a.
EUR/USD-1,9 % p.a.